Rambus jetzt kaufen!

Aktuelle Diskussionen über Rambus

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon Ville » 19.05.2017, 17:30

Ich hätte 2014 zu 14/15 glatt stellen sollen. Rambus hat seither stagniert, mein restliches Depot hat sich seither fast verdoppelt. Von daher meine Unzufriedenheit mit diesem Wert. Die Cryptotechnologie scheint Zukunft zu sein, aber ich habe das Gefühl, dass speziell Rambus damit nicht besonders viel Geld verdient und ich sehe keine Anzeichen, dass sich das in naher bis mittlerer Zukunft ändert.

Ehrlicherweise verfolge ich die Technologieentwicklungen und Konkurrenzsituationen bei Rambus-Technologien nicht, da mir die Zeit fehlt. Man kann nur eine Branche gut covern und verstehen und auch innerhalb einer Branche man kann nur wenige Unternehmen richtig tief durchleuchten. Das widerspricht zwar einer Diversifikation, ist aber m.E. Baustein zum Erfolg an der Börse.

Da ist Rambus eben inzwischen ein Fremdkörper im Depot und ich warte schon seit drei Jahren darauf Kurse über 15 USD bis 18 USD zu bekommen, damit ich meinen nicht-steuerfreien Anteil werfen kann. Je länger ich allerdings darauf warten muss und je stärker alles drumherum steigt (auch die Inflation) rutsche ich mit dem in Rambus gebundenen Kapital immer mehr ins Hintertreffen (zumal auch der Dollar wieder massiver sinkt) und eigentlich müsste ich mein Verkaufsziel auf 18-20 USD steigern um zufriedener zu sein.
Benutzeravatar
Ville
Administrator
 
Beiträge: 732
Registriert: 18.12.2007, 08:13

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon johannes » 28.05.2017, 19:25

@ all

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (26.05.2017) +++26.05.17 / 17:35 DJN

07:49 ANALYSE/Wie HP der chinesischen Lenovo die Krone gestohlen hat

Der chinesische Computerriese Lenovo wuchs jahrelang in einem schrumpfenden PC-Markt, indem er seine Kosten unablässig drückte. Diese Strategie greift nun nicht mehr. Die US-amerikanische HP Inc hat den Chinesen jetzt die Krone gestohlen mit einer Marschroute, die sich Lenovo auch schnell aneignen muss. Das Umsatzwachstum ist zu den PC-Herstellern zurückgekehrt, dank des Premium-Segments. Und hier ist HP besser als sein chinesischer Rivale.

https://www.maxblue.de/maerkte-analysen ... 08&OFFSET=



johannes
johannes
 
Beiträge: 288
Registriert: 18.03.2013, 16:40

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon johannes » 07.06.2017, 22:07

@ all

Rambus Teams with Google, Interac on Android Pay in Canada

Sunnyvale, CA - 5 June 2017

Provider of tokenization software helps secure mobile payments for Interac debit card users

Today Rambus Inc. (NASDAQ: RMBS) announced that it is working with Google and Interac Association / Acxsys Corporation, the organizations behind Canada's leading payment brand, to enable Interac® Debit on Android Pay in Canada. Through the Interac Token Service Provider (TSP), which was developed in collaboration with Rambus, Interac debit cardholders can make secure mobile debit payments, now using Android Pay, through tokenized transactions.

“We're excited to bring the simplicity and security of mobile payments to Interac Debit customers with Android Pay,” said Pali Bhat, vice president of Payment Products, Google. “Starting today, people will be able to use their Android device to pay at hundreds of thousands of contactless payment terminals in Canada.”

Beyond ease of use, Android Pay is more secure because it doesn’t share credit or debit card numbers with the merchant when consumers pay in stores, but uses a virtual account number to represent the card. Additionally, if the phone is ever lost or stolen, consumers can simply use Google’s Find My Device feature to instantly lock the device, secure it with a new password, or wipe it clean of their personal information.

“Interac Debit is one of the most popular payment methods in Canada,” said Chakib Bouda, CTO of the Rambus Payments Division. “Our collaboration on the TSP will allow millions of consumers to enjoy secure mobile payments using Android Pay in Canada.”

“We’re excited to bring Interac Debit on Android Pay to Canada,” said Debbie Gamble, VP, Digital Product and Platforms, Interac Association and Acxsys Corporation. “The launch of Android Pay is another example of how we are working to accelerate the growth of digital payment experiences in Canada through secure, tokenized digital debit transactions. Such accomplishments are the result of innovative technologies and strong partnerships, including our collaboration with Rambus.”

Rambus Security is dedicated to providing a secure foundation for a connected world. Our innovative solutions span areas including tamper resistance, network security, mobile payment, smart ticketing and trusted transaction services. Rambus foundational technologies protect nearly nine billion licensed products annually, providing secure access to data and creating an economy of digital trust between our customers and their customer base.

Rambus creates innovative hardware and software technologies, driving advancements from the data center to the mobile edge. Our chips, customizable IP cores, architecture licenses, tools, software, services, training and innovations improve the competitive advantage of our customers. We collaborate with the industry, partnering with leading ASIC and SoC designers, foundries, IP developers, EDA companies and validation labs. Our products are integrated into tens of billions of devices and systems, powering and securing diverse applications, including Big Data, Internet of Things (IoT), mobile payments, and smart ticketing. At Rambus, we are makers of better.

http://www.bobsguide.com/guide/news/201 ... in-canada/



johannes
johannes
 
Beiträge: 288
Registriert: 18.03.2013, 16:40

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon Ville » 07.07.2017, 19:01

Rambus erwägt lt. Bloomberg seinen Verkauf. Das bedeutet nichts gutes für Aktionäre, denn der Kurs ist gerade unten und ein Verkaufsversuch ohne Bieter ist immer ein extremes Armutszeichen.
Benutzeravatar
Ville
Administrator
 
Beiträge: 732
Registriert: 18.12.2007, 08:13

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon Ville » 07.07.2017, 19:04

Vielleicht wollte einer auch nur mit einem gut lancierten Gerücht Geld verdienen. Das hat er mit dem Move von 11.x auf temporär 12.8 dann gut hinbekommen.
Benutzeravatar
Ville
Administrator
 
Beiträge: 732
Registriert: 18.12.2007, 08:13

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon Ville » 10.07.2017, 18:11

Fühle mich hier schon länger als bag holder... also gebt mir mind. 16 und ich bin raus...
Benutzeravatar
Ville
Administrator
 
Beiträge: 732
Registriert: 18.12.2007, 08:13

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon Ville » 10.07.2017, 19:58

:doc: :x: :censored: :oops: :evil:
Benutzeravatar
Ville
Administrator
 
Beiträge: 732
Registriert: 18.12.2007, 08:13

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon Ville » 12.07.2017, 03:54

Ville allein zu Haus?
Benutzeravatar
Ville
Administrator
 
Beiträge: 732
Registriert: 18.12.2007, 08:13

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon W-RMBS1 » 12.07.2017, 08:04

Ville hat geschrieben:Ville allein zu Haus?

nein nur stille mitleser,
ich hab mich mal für alle fälle positioniert
C/Rambus Inc. USD 15,0000 12.01.2018 DE000TD4TDE1 40.000 stück

C/Rambus Inc. USD 17,0000 12.01.2018 DE000TD4TDF8 340.000 stück

C/Rambus Inc. USD 20,0000 12.01.2018 DE000TD4TDG6 200.000 stück

RAMBUS US7509171069 25.000 stück
nach 17 jahren rmbs investor scheint ja 2017 ein ende in sicht,
viel glück an alle
walter
W-RMBS1
 
Beiträge: 20
Registriert: 28.08.2010, 15:43

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon Ville » 15.07.2017, 06:36

W-RMBS1 hat geschrieben:
Ville hat geschrieben:Ville allein zu Haus?

nein nur stille mitleser,
ich hab mich mal für alle fälle positioniert
C/Rambus Inc. USD 15,0000 12.01.2018 DE000TD4TDE1 40.000 stück

C/Rambus Inc. USD 17,0000 12.01.2018 DE000TD4TDF8 340.000 stück

C/Rambus Inc. USD 20,0000 12.01.2018 DE000TD4TDG6 200.000 stück

RAMBUS US7509171069 25.000 stück
nach 17 jahren rmbs investor scheint ja 2017 ein ende in sicht,
viel glück an alle
walter


Au weia, Walter. Meinst du das wirklich ernst? Du steckst 10.000 EUR in Calls weit aus dem Geld und brauchst wahrscheinlich mind. 17/18 USD um das break even zu erreichen. Und zudem muss das vor 12.01.2018 geschehen.

Wenn Rambus den Käufer schon selbst suchen will, dann sieht das nicht danach aus, als ob es wirklich Interesse an Rambus gäbe. Und das heißt, dass es nur Käufer gibt, die weit unter Wert kaufen würden.

Zudem hat sich Rambus inzwischen zu einem Gemischtwarenladen gemacht, was das Interesse an möglichen Interessenten dämpfen wird, die sich dann mit kernfremden Geschäftsbereichen rumschlagen müssten. Vielleicht können sie Teile verkaufen, aber selbst daran glaube ich nicht.

Fakt ist: Black hat auf voller Linie versagt und reiht sich nahtlos zu seinen Vorgängern ein. Er ist und war der Totengräber, der mit dem Kartell für peanuts gesettelt hat. Er möchte nun wohl den letzten Sargnagel einschlagen.

Zudem bin ich der Meinung, dass sich das Gerücht um einen Verkauf nicht bewahrheiten wird oder wenn, dann wird es viele enttäuschen, die immer noch daran glauben, dass Rambus viel mehr wert ist. Das wird es noch ein böses Erwachen geben. Ich befürchte auch bei dir, Walter.

Trotzdem wünsche ich dir viel Glück bei deiner Spekulation.
Benutzeravatar
Ville
Administrator
 
Beiträge: 732
Registriert: 18.12.2007, 08:13

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon W-RMBS1 » 15.07.2017, 08:49

Ville hat geschrieben:
W-RMBS1 hat geschrieben:
Ville hat geschrieben:Ville allein zu Haus?

nein nur stille mitleser,
ich hab mich mal für alle fälle positioniert
C/Rambus Inc. USD 15,0000 12.01.2018 DE000TD4TDE1 40.000 stück

C/Rambus Inc. USD 17,0000 12.01.2018 DE000TD4TDF8 340.000 stück

C/Rambus Inc. USD 20,0000 12.01.2018 DE000TD4TDG6 200.000 stück

RAMBUS US7509171069 25.000 stück
nach 17 jahren rmbs investor scheint ja 2017 ein ende in sicht,
viel glück an alle
walter


Au weia, Walter. Meinst du das wirklich ernst? Du steckst 10.000 EUR in Calls weit aus dem Geld und brauchst wahrscheinlich mind. 17/18 USD um das break even zu erreichen. Und zudem muss das vor 12.01.2018 geschehen.

Wenn Rambus den Käufer schon selbst suchen will, dann sieht das nicht danach aus, als ob es wirklich Interesse an Rambus gäbe. Und das heißt, dass es nur Käufer gibt, die weit unter Wert kaufen würden.

Zudem hat sich Rambus inzwischen zu einem Gemischtwarenladen gemacht, was das Interesse an möglichen Interessenten dämpfen wird, die sich dann mit kernfremden Geschäftsbereichen rumschlagen müssten. Vielleicht können sie Teile verkaufen, aber selbst daran glaube ich nicht.

Fakt ist: Black hat auf voller Linie versagt und reiht sich nahtlos zu seinen Vorgängern ein. Er ist und war der Totengräber, der mit dem Kartell für peanuts gesettelt hat. Er möchte nun wohl den letzten Sargnagel einschlagen.

Zudem bin ich der Meinung, dass sich das Gerücht um einen Verkauf nicht bewahrheiten wird oder wenn, dann wird es viele enttäuschen, die immer noch daran glauben, dass Rambus viel mehr wert ist. Das wird es noch ein böses Erwachen geben. Ich befürchte auch bei dir, Walter.

Trotzdem wünsche ich dir viel Glück bei deiner Spekulation.


da ich nicht der einzige bin der investiert hoffe ich doch auf einen kurs von 20$.
http://www.nasdaq.com/symbol/rmbs/insti ... l-holdings
Owner Name Date Shared Held
BLACKROCK INC. 03/31/2017 14,458,840
W-RMBS1
 
Beiträge: 20
Registriert: 28.08.2010, 15:43

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon lucky » 26.07.2017, 01:50

Ville hat geschrieben:PS: Keine Lust mehr zu Rambus zu schreiben? Deine Einschätzung zu den jüngsten Verkaufssuche-Gerüchten würde mich interessieren...

Übernahmegerüchte hatten wir bisher in regelmäßigen Abständen. Dieses Verkaufssuche-Gerücht ist eine neue Variante des alten Hutes, allerdings durchaus glaubwürdiger. Irgendjemand wollte da schnell wieder raus aus Rambus und hat das Gerücht gestreut. Black kann ja auch nicht die Patente zu Geld (für die Anleger) machen, sondern verschleudert nur den allerletzten Rest, den Rambus noch zu bieten hat. Die Frage ist doch: Wer will Rambus kaufen und wer hätte einen echten Vorteil dadurch? Die Rambus-Lizenzen sind doch Peanuts für die Großen. Dadurch, dass nur Flatrates vergeben wurden und werden besteht für diejenigen, die die Patente nutzen überhaupt kein Interesse daran sich Rambus ans Bein zu binden. Wenn Rambus tatsächlich einen Käufer sucht, dann wäre das ein ganz schlechtes Zeichen. Wenn Black "Klinken putzen" muss um den Laden loszuwerden, dann Gute Nacht. Das würde heissen, dass Black selbst auch nicht mehr daran glaubt, dass Rambus durch eigene Kraft seine Erfindungen zu Geld machen kann.

PS Mein Interesse an Rambus ist nahe am Nullpunkt.
Benutzeravatar
lucky
Administrator
 
Beiträge: 1606
Registriert: 14.12.2007, 16:01
Wohnort: Cali, Colombia

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon johannes » 01.08.2017, 20:26

@ all

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (31.07.2017) +++01.08.17 / 07:15 DJN

...

09:47 ANALYSE/Zyklische Chipbranche scheint ihre Lektion gelernt zu haben

Pessimisten der Chipbranche brauchen sich fürs Erste nicht länger vor einem schnellen Absturz der Speicherchippreise zu fürchten. Eine Handvoll von Quartalsberichten deutet darauf hin, dass die Spitze bei den Speicherchippreisen noch nicht erreicht ist. Samsung etwa - größte Produzentin von DRAM- und NAND-Chips - kam im zweiten Quartal auf einen Rekordgewinn, der vor allem aufs Konto des rund laufenden Chipgeschäfts geht. Bereits vor einem Monat hatte Micron Rekorde vermeldet. Manche Faktoren könnten den Frieden zwar noch trüben. So sind eine ganze Reihe von Chipfabriken in China im Bau. Doch für den Moment ist es gut zu wissen, dass die schmerzhaften Lektionen der Vergangenheit offenbar nicht vergessen sind.

...

https://www.maxblue.de/maerkte-analysen ... dd58bdd77d


Ist das nun eine gute oder eine schlechte Nachricht für Rambus ?
Neue Chipproduzenten in China wären eigentlich neue potentielle Lizenznehmer für Rambus.
Nur achten Chinesen Patentrechte, bezahlen sie Lizenzgebühren ?
Kommen die Ex-Amigos durch die Chinesen so unter Druck ?
Wird in der Halbleiterindustrie das Gleiche passieren wie in der Vergangenheit in der Solarmodulindustrie ?


johannes
johannes
 
Beiträge: 288
Registriert: 18.03.2013, 16:40

Re: Rambus jetzt kaufen!

Beitragvon Ville » 03.08.2017, 16:40

johannes hat geschrieben:Ist das nun eine gute oder eine schlechte Nachricht für Rambus ?


Keine Ahnung. Fakt ist, ich habe hier den Absprung verpasst. Aktie kommt nicht vom Fleck und bleibt depressiv und EUR steigt schon wieder stark.
Benutzeravatar
Ville
Administrator
 
Beiträge: 732
Registriert: 18.12.2007, 08:13

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




Disclaimer:
Diese Website steht in keiner Beziehung zu Rambus Inc. Alle verwendeten Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. Rambus.info hat keinerlei kommerziellen Interessen und stellt nur eine Plattform zur Verfügung um sich über Rambus auszutauschen. Die hier angeboteten Informationen erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch auf Richtigkeit. Die im Forum geäußerten Meinungen sind die Meinungen der jeweiligen Verfasser und stellen keine Aufforderung dar in Rambus zu investieren. Rambus, RDRAM, RaSer, XDR, FlexPhase, FlexIO, RIMM, SO-RIMM, und das Rambus logo sind Schutzmarken oder registrierte Warenzeichen von Rambus Inc. in den USA und anderen Ländern. Rambus und andere Parteien können Warenzeichenrechte auch an anderen Bezeichnungen haben, die hier verwendet werden.


cron